Sauberes, klares Wasser

Strahlend saubere Armaturen, schimmernde Waschbecken, Wannen und Duschen, sanfte Tropfen, die die Haut streicheln, zart gepflegte Haut, weiche, glänzende Haare, später einen bernsteinfarbenen Tee oder einen starken Espresso, den Sie im kuschelweichen Bademantel genießen – nein, wir wollen Ihnen an dieser Stelle keine Creme, kein Shampoo und auch kein Waschmittel „Ultraweich“ oder das ultimative Poliermittel für Bad und Küche verkaufen.

Das brauchen Sie nämlich gar nicht.

Das Geheimnis liegt in der Wasserqualität. Das bedeutet: In den meisten Haushalten ist das Wasser „hart“, also kalkhaltig. Eine Enthärtungsanlage kann diesem Zustand ein Ende bereiten, denn sie regeneriert das Wasser in festgelegten Zeitabständen und sorgt so für eine „weiche“ Wasserqualität.

Neben strahlendem Badezimmer, weicher Wäsche und perfekt gepflegter Haut werden Sie einen deutlich niedrigeren Energie- und Heizkostenverbrauch feststellen - ein weiterer Vorteil, wenn Ihre Maschinen nicht gegen Kalkverkrustungen ankämpfen müssen.

Gerne beraten wir Sie hierzu kompetent und ausführlich – kontaktieren Sie uns.

 

Mit perfekt aufein­an­der abge­stimm­ten Produk­ten, wie Instal­la­ti­ons­tech­nik, Haus­was­ser­fil­ter, Enthär­tungs- und Kalk­schutz­an­la­gen sowie Heizungs­was­ser­auf­be­rei­tung bietet wir Ihnen mit BWT die beste Wasser­qua­li­tät für Ihr gesam­tes Zuhause.

Bestes Wasser im Haus

Auf dem langen Weg vom Wasser­werk bis zu Ihnen nach Hause kann es passie­ren, dass durch Neuan­schlüsse oder Repa­ra­tu­ren am öffent­li­chen Rohr­lei­tungs­sys­tem Schmutz­par­ti­kel, wie Sand oder Rost ins Wasser und in der Folge auch in die eigene Haus­was­ser­in­stal­la­tion gelan­gen. Diese Verun­rei­ni­gun­gen können trop­fende Wasser­hähne verur­sa­chen, die Rohr­lei­tun­gen angrei­fen und zu Schä­den an Haus­halts­ge­rä­ten führen. Nicht zu verges­sen: Verschmut­zun­gen sind auch ein idea­ler Nähr­bo­den für Keime und Bakte­rien, die die Trink­was­ser­hy­giene beein­träch­ti­gen.

Schutz vor Parti­keln

BWT Haus­was­ser­fil­ter werden direkt dort einge­baut, wo das Wasser ins Haus kommt. So verhin­dern sie von vorn­her­ein das Eindrin­gen von Fremd­par­ti­keln und sorgen für opti­ma­len Schutz, saubere Leitun­gen und hygie­nisch einwand­freies Trink­was­ser im ganzen Haus­halt.

Und denken Sie daran: Damit die Trink­was­ser­hy­giene lang­fris­tig erhal­ten bleibt, ist es wich­tig, den Haus­was­ser­fil­ter regel­mä­ßig zu warten. Ansons­ten kann es passie­ren, dass sich Verun­rei­ni­gun­gen im Inne­ren abset­zen. Wartungs­arme Haus­was­ser­fil­ter von BWT sind die perfekte Lösung!


 


BWT E1 Einhebelfilter

Schüt­zen Sie Ihre Haus­in­stal­la­tion zuver­läs­sig vor Schmutz und Fremd­par­ti­keln – für hygie­ni­sches Trink­was­ser, das Sie täglich trin­ken, mit dem Sie kochen, duschen und baden.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Opti­ma­ler Schutz vor Fremd­par­ti­keln, saubere Leitun­gen und hygie­nisch einwand­freies Trink­was­ser im ganzen Haus
  • Einfa­che Hand­ha­bung: Das Filter­ele­ment lässt sich in Sekun­den­schnelle tauschen
  • Neue Filter­gat­tung – so sicher, hygie­nisch und komfor­ta­bel wie nie zuvor

Seidenweiches BWT Perlwasser

Perl­was­ser für Körper & Seele

Ein guter Tag beginnt mit einer Perl­was­ser-Dusche! Wer einmal seiden­wei­ches Perl­was­ser auf seiner Haut gespürt hat, will auf dieses Wohl­ge­fühl nie mehr verzich­ten. Denn das seiden­wei­che BWT Perl­was­ser ist ein wahres Wohl­fühl- und Schön­heits­eli­xier für zartere, samti­gere Haut und geschmei­di­ge­res, glän­zen­de­res Haar. Auch nach dem Duschen setzt sich dieses Gefühl fort: Wer seine Wäsche mit seiden­wei­chem Perl­was­ser wäscht, darf sich über kusche­lige Hand­tü­cher, einen flau­schig weichen Bade­man­tel und anschmieg­same Klei­dung freuen.

Strah­len­der Glanz & kalk­freie Geräte

Seiden­wei­ches Wasser ist aber nicht nur Balsam für Körper und Seele: Weiches Wasser heißt auch weni­ger Kalk im Wasser. Und weni­ger Kalk bedeu­tet weni­ger Kalk­ab­la­ge­run­gen an Duschwän­den, Flie­sen oder Arma­tu­ren. Ihr Bad präsen­tiert sich in strah­len­dem Glanz – und das ganz ohne stun­den­lan­ges Putzen und Polie­ren.

Außer­dem ist seiden­wei­ches, entkalk­tes Wasser eine Wohl­tat für alle Geräte und Leitun­gen in Ihrem Haus. Ganz einfach, weil es weni­ger Abla­ge­run­gen hinter­lässt. Auf diese Weise schont seiden­wei­ches Perl­was­ser Ihre Haus­halts­ge­räte, wie Wasch­ma­schine oder Geschirr­spü­ler, den Boiler oder den Wärme­tau­scher und es sind insge­samt weni­ger Wartun­gen und Repa­ra­tu­ren nötig.

Perl­was­ser: Gut für die Umwelt & Ihren Geld­beu­tel

Seiden­wei­ches Perl­was­ser ist in vieler­lei Hinsicht ein Plus für die Umwelt und für Ihr Haus­halts­bud­get: Kalk kann nicht nur in den Rohr­lei­tun­gen Ihrer Haus­was­ser­in­stal­la­tion, sondern auch auf Heiz­flä­chen von Wärme­tau­schern zum Problem werden. Schon eine nur zwei Milli­me­ter dicke Kalk­schicht verur­sacht hier 20 Prozent mehr Ener­gie­ver­brauch.

Weni­ger Kalk heißt also nied­ri­ge­rer Ener­gie­ver­brauch – und natür­lich auch einen gerin­ge­ren Wartungs- und Repa­ra­tur­auf­wand. So leis­ten Sie nicht nur einen wich­ti­gen Beitrag zum Schutz unse­rer Umwelt, sondern Sie sparen gleich­zei­tig auch Geld. Und noch ein Umwelt- und Spar-Plus: Seiden­wei­ches Perl­was­ser sorgt dafür, dass Sie bis zu 50 % weni­ger Wasch- und Reini­gungs­mit­tel brau­chen.


BWT Perlwasseranlagen

Mit den BWT Perl­was­ser­an­la­gen holen Sie sich pures Wohl­ge­fühl in Ihr Zuhause, denn Sie verwan­deln hartes, kalk­hal­ti­ges Wasser in seiden­wei­ches BWT Perl­was­ser.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Spür­bar zartere Haut, geschmei­di­ge­res, glän­zen­de­res Haar, Kusche­lig-weiche Wäsche und anschmieg­same Klei­dung
  • Weni­ger Kalk im Wasser schützt Ihre Haus­halts­ge­räte und Sie verbrau­chen weni­ger Wasch- und Reini­gungs­mit­tel
  • Weni­ger Putz­auf­wand durch weni­ger Kalk­ab­la­ge­run­gen

Natürliches Heizungswasser braucht keine Zusatzstoffe

Für uns ist es eine Selbst­ver­ständ­lich­keit, dass in der kalten Jahres­zeit die Heizung in unse­rem Zuhause für wohlige Wärme sorgt. Im Ideal­fall arbei­tet die Heizungs­an­lage möglichst effi­zi­ent, wartungs- und störungs­frei.

Wie so oft ist auch beim Heizen das Wasser ein entschei­den­der Faktor: Wird zum Befül­len der Anlage herkömm­li­ches Trink­was­ser verwen­det, kann dies – je nach Wasser­qua­li­tät vor Ort – zu Kalk­ab­la­ge­run­gen oder Verschmut­zun­gen führen, die die Funk­tion der Heizung beein­träch­ti­gen. So erhöht beispiels­weise eine Kalk­schicht von nur einem Milli­me­ter den Ener­gie­be­darf um ein Zehn­tel. Das kostet auf Dauer nicht nur Geld, sondern macht im schlech­tes­ten Fall Repa­ra­tu­ren notwen­dig oder führt gar zum Ausfall der Heizung.

Bestes Wasser für moderne Heizun­gen

Heizungs­an­la­gen sind in den letz­ten Jahren tech­nisch immer komple­xer gewor­den – und dadurch leider anfäl­li­ger für Störun­gen. Aus diesem Grund fordern einige Heizungs­her­stel­ler in Ihren Garan­tie- und Gewähr­leis­tungs­be­din­gun­gen die Einhal­tung bestimm­ter Norm­werte beim Wasser. Wird nicht aufbe­rei­te­tes Wasser für die Befül­lung von Heizungs­sys­te­men verwen­det, können Garan­tie- und Gewähr­leis­tungs­an­sprü­che verlo­ren gehen.

Perfek­tes Heizungs­was­ser mit BWT

Dank der perfekt aufein­an­der abge­stimm­ten Produkte von BWT wird das Füll- und Ergän­zungs­was­ser für Ihre Heizungs­an­lage entsalzt bzw. enthär­tet und so opti­mal aufbe­rei­tet – ganz ohne chemi­sche Zusatz­stoffe. Damit vermei­den Sie Kalk, Schlamm, Gase und Korro­sion und erfül­len gleich­zei­tig die Garan­tie- und Gewähr­leis­tungs­auf­la­gen der Heizungs­her­stel­ler.


Heizungsschutz

Mit den Produk­ten des AQA therm-Programms von BWT – wie beispiels­weise der AQA therm Heizungs-Wasser-Gruppe (HWG) – sorgen Sie für bestes, natür­li­ches Heizungs­was­ser, das ganz ohne Zusatz­stoffe auskommt.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Vermei­det Kalk, Schlamm, Gase und Korro­sion in der Heizung
  • Schützt die komplette Heizungs­an­lage vor Schä­den
  • Sorgt für effi­zi­en­tes Heizen und nied­ri­gere Heiz­kos­ten
  • Verlän­gert die Lebens­dauer der Heizungs­an­lage
  • Sichert Garan­tie­an­sprü­che der Heizungs­her­stel­ler